Gyros Schichtbraten

Ihr habt Lust auf ein leckeres Gyros, aber keine Lust in ein Restaurant zu gehen. Dann habe ich hier eine Lösung für euch. Dafür braucht Ihr keinen Drehspieß oder andere besonderen Materialien. Aber jetzt schauen wir uns erstmal an was wir an Zutaten benötigen.   Zutaten: 1.6 Kg Schweinenacken500 ml Jogurt200 g Feta (Schafskäse)2 Paprika3 Zwiebeln2 Knoblauchzehen   Gewürzmischung: 6 TL Oregano (gerebelt)3 TL Thymian4 TL Salz2 TL schwarzer Pfeffer gemahlen1 TL Cayenne Pfeffer2 TL Paprikapulver (edelsüß)1 TL Paprikapulver (Rosenscharf)2 TL Majoran (gerebelt)2 TL Zucker2 TL Zwiebeln (granuliert)2 TL Knoblauch (granuliert) oder frischer Knoblauch2 TL Korianderpulver2 TL Kreuzkümmel (gemahlen)     Benötigtes Material: Kuchenform /Read More →

Chicken Drumsticks oder Hähnchen Unterschenkel sind einer sehr sehr lecker Geschichte.Wir benötigen diesmal nur ein Minimum an Zutaten, was aber dem Endergebnis in keinem Fall schadet.Zutaten:Hähnchen Unterschenkel (Drumsticks)Hähnchen Gewürz nach Wahl (hier Los Pollos von Ankerkraut) Material:MesserDeckelhalter vom schwedischem MöbelhausEdelstahlschale Zubereitung:Die Zubereitung ist auch sehr einfach und schnell erledigt.Die Hähnchenbeine solltet ihr vorher unter fließendem Wasser waschen und trocknet sie anschließend mit einem Küchentuch ab. Schneidet die Haut und die Sehnen am Ende des Beines einmal ringsherum ein und schiebt das Fleisch etwas zurück, so dass der Knochen freigelegt wird. Der Vorteil bei dieser Methode ist, dass sich das Muskelfleisch sich schön zurückziehen kann undRead More →

Wilkommen zur Aktion Kochsünde trifft Lieblingsgericht! Heute zeige ich euch meinen Beitrag zum Thema #Kochsündetrifftlieblingsgericht !Wie ich finde eine klasse Challange die ins leben gerufen wurde von der GartenArche. Nominiert hat mich mein Freund vom Kanal Smoking B’s BBQ! Unbedingt mal vorbeischauen!! https://www.youtube.com/channel/UCiAEjzsktrKDjck2rtxeX-Q Rezept: Zutaten (6 Portionen): 500g Rinderhackfleisch1 großer Lauch1 mittelgroße Zwiebel500g Nudeln2 x 250g Schmelzkäse200g Creme fraiche200ml Sahne700ml Gemüsebrühe1 TL Salz1 -2 TL Zucker¼ TL Cayenne Pfeffer½ TL Schwarzer Pfeffer¼ TL Muskat Verwendete Materialien: Raketenofen von Petromax: https://amzn.to/2ysjng6DutchOven von Petromax: https://amzn.to/2VQTrTAAuflaufform: https://amzn.to/3eBF3XH Zubereitung: Den DutchOven gut vorheizen. Ich hab diesmal den Raketenofen von Petromax ausgepackt und den DutchOven ft4.5 genommen. Der Rakentofen bringtRead More →

Das ich schon immer mal ein Kürbisbrot machen wollte dachte ich mir, jetzt ist die beste Jahreszeit dafür. Und wie sollte man es besser machen als im Dutch Oven. Also den ft4.5 von Petromax ausgepackt und die Zutaten zusammen gesucht! Video zum Rezept: Zutaten: 1 kleiner Hokkaido Kürbis80g Butter1 Ei800g Mehl1 Hefewürfel2 TL Salz150g Zucker Nachdem wir alle Zutaten zusammen haben brauchen wir jetzt noch ein Messer, ein Brett, einen Kochtopf und eine Küchenmaschine. Ihr könnt natürlich den Teig auch mit der Hand kneten wenn ihr wollt. Verwendetes Material: Küchenmachine Bosch Mum: https://amzn.to/2PV9iiw DutchOven Petromax ft4.5 : https://amzn.to/33sTB6a Gasgrill Napoleon LEX485: https://amzn.to/36HRBc9   Zubereitung: Das ersteRead More →

Kürbiscremesuppe aus dem Dutch Oven

Klassische Kürbiscremesuppe aus dem Dutch Oven. Eine super leckere Suppe die Wirklich nicht schwer zu machen ist und toll in den Herbst passt. Das ist ein richtiges Wohlfühlrezept für verregnete Tage! Zutaten:1 Hokkaido Kürbis3 Karotten3 mittelgroße Zwiebeln4 – 5 Kartoffeln3 Frühlingszwiebeln2 KnoblauchzehenEtwas gehackte Petersilie200 ml Sahne200 g Creme fraiche1,5 L GemüsebrüheBaconSalzPfefferMuskat Zubereitung:Als erstes kümmern wir uns um den Hokkaido Kürbis, in dem wir mit einem Sparschäler die unschönen Stellen an der Außenseite entfernen und dann mit einem scharfen Messer den Strunk und den Boden entfernen.         Wenn das geschafft ist halbieren wir den Kürbis und entfernen mit einem Löffel die Kerne undRead More →