Gefüllter Butternut Kürbis

Wir werden in diesem Rezept einen Butternut Kürbis füllen und auf dem Gasgrill zubereiten.Wir brauchen dafür nicht viele Zutaten und auch keine komplizierte Zubereitung. Das Rezept passt super in den Herbst und die Kalte Jahreszeit und auf jedem Grill, auf dem man Indirekt grillen kann zu machen. Natürlich auch im Backofen 😉 Rezept Video:   Zutaten: 1 Butternut Kürbis400g Rinderhack1 mittelgroße Zwiebel2 Knoblauchzehen1 Karotte200 ml Sahne200 ml Creme fraiche2 TL Salz1 TL Pfeffer1 TL Thymian1 TL Koriander1 TL Kreutz Kümmel1 TL Majoran2 TL gekörnte Gemüsebrühe200 g geriebenen Käseetwas Olivenöl Zubereitung: Als ersten müssen wir den Kürbis etwas vorbereiten. Dafür nehmen wir uns ein möglichst großesRead More →

Wir machen mal wieder ein Experiment auf meinem Kanal. Ein Freund fragte mich letztens ob man nicht ein Steak wie ein Brisket zubereiten könnte. Ich dachte mir dabei, bevor ich jetzt irgendwas erzähle, probieren wir es doch mal aus 😉. In diesem Video seht ihr was daraus geworden ist. Zutaten: 1 Flat Iron Steak (ca. 500g) Dalmatiner Rub ( 3 EL grobes Salz, 2 EL groben Pfeffer, 1 EL Knoblauchgranulat, 1 EL Zwiebelgranulat ) 100 ml Ründerbrühe Whiskey Chips zum Räuchern. Zubereitung: Als erstes kommt unser Rub von beiden Seiten an unser Flat Iron Steak. Lasst es, nachdem ihr den Rub auf einer Seite aufgetragenRead More →

BBQ-Culture.de Cola Fleisch - Coke Meat

Cola Fleisch ist eine sehr leckere Geschichte, die man mal gemacht haben muss. Rezept: Zutaten: 1 Kg falsches File ( Bürgermeisterstück ) 1 Lt Cola 1 Glas Sauerkirschen 1 große Zwiebel 300 ml scharfen Ketchup ( Oder BBQ Sauce ) 3 EL BBQ Rub nach Wahl ( Hier Aatal Dust von Ankerkraut ) Zubereitung: Zuerst muss das Fleisch von allen Seiten einmal kräftig angebraten werden. Nachdem dies passiert ist legen wir den Boden des Dutch Oven mit Zwiebelringen aus um das Fleisch vor dem anbrennen zu schützen. Wenn das Fleisch auf dem Zwiebeln Platz genommen hat geben wir das Glas Sauerkirschen, die Cola und denRead More →

Die Mexican Chorizo Fajitas sind vielleicht nicht optisch der Knaller aber dafür geschmacklich auf jeden Fall. Sie sind einfach und schnell gemacht. Perfekt als Fingerfood auf der nächsten Party. Zutaten: 5 Tortilla Wraps 400g Rinderhack 3 – 4 Florines Filets (gegrillte Paprika ohne Haut) 1 mittelgroße Zwiebel 3 Knoblauchzehen 1 Peperoni 1 Rote Zwiebel etwas Apfelessig etwas Mais ½ TL Kreutz-Kümmel 2 TL BBQ Rub 2 TL Oregano 2 TL Rauchsalz ½ TL geräuchertes Paprikapulver 500g Reibekäse Zubereitung: Als erstes müssen wir den Knoblauch, die Zwiebel, die Peperoni und die Florines grob klein schneiden. Nun geben wir alles in eine Schüssel und fügen die GewürzeRead More →

Rezept: Zutaten 1 x Paprika 1 x Zwiebeln 2 x Karotten 4 x Frühlingszwiebln 3 x Zehen Knoblauch 2 TL Ingwer 1 EL Sempio Chili Paste 4 EL Ketjap Manis 2 EL Mirin 1 EL Sesamöl 1 x Flanksteak 100g Mungobohnenkeime Zubereitung Als erstes schneiden wir die Zwiebel in dünne Halbringe und die Frühlingszwiebeln in dünne ringe. Den Knoblauch und den Ingwer reiben zu einer art Paste. Zum Knoblauch, Ingwer, Zwiebel und Frühlingszwiebel geben jetzt die Sempio Paste, den Mirin, den Ketjap Manis und das Sesamöl und mischen alles gut durch. Dann schneiden wir das Flanksteak in dünne Streifen und geben es auch zur Marinade.Read More →

Sticky Asian Entrecote Diesmal machen wir ein asiatisch / koreanisch mariniertes Entrecote Steak. Geschmacklich ein Hammer und nicht schwer zu machen. Wer die koreanische Küche mag wird es lieben. Wenn euch das Rezept gefallen hat würde ich mich über Feedback und ein Abo freuen. Viel Spaß beim Nachmachen Eurer Marcus von BBQ Culture Die BBQ Freunde bei Facebook https://de-de.facebook.com/BBQFreunde… Webseite von BBQ Culture https://bbq-culture.de/Read More →

Der herbstliche Halloween Burger Zutaten für 2 Burger: 2 vorgekochte Rotebeete 150g junger Cheddar 4 dünne Spalten vom Hokkaido Kürbis 2 Burger Buns (schwarz) 200g gemischtes Hackfleisch (je Patty) 6 EL Mayonnaise 2 TL Pesto etwas Oliven Öl etwas braunen Zucker etwas Thymian etwas Salat Salz Pfeffer Zubereitung: Als erstes schneiden wir den Käse und die Rotebeete in kleine Würfel und geben diese dann mit etwas Salz und Pfeffer zu unserem gemischten Hackfleisch und vermengen das gut. Jetzt schneiden wir uns den Kürbis in dünne Spalten und geben diese mit etwas Oliven Öl, Thymian, Salz, Pfeffer und etwas Zucker in eine Schüssel und vermengen allesRead More →

Dieses Mal kombinieren wir etwas Hessisches mit einem Burger. Der Handkäse Burger ist ein mega leckerer Burger den auch jeder nicht Hesse mal gegessen haben muss. Zutaten: 250 g Rinderhack 4 große Zwiebeln 3 – 4 EL Wildpreiselbeeren 100 g Handkäse Bacon Feldsalat 1 Knoblauchzehe 2 EL Zucker Salz Pfeffer Zubereitung: Als erstes schneiden wir die Zwiebeln in Halbringe und geben etwas Butter in eine Gusspfanne. Wenn die Butter zerlassen ist geben wir die Zwiebeln dazu. Wenn die Zwiebeln langsam weich werden geben wir Salz, Pfeffer und Zucker zu den Zwiebeln. Jetzt geben wir den Bacon auf die heiße Griddleplatte und lassen ihn etwas aus.Read More →

Der 18+ Mexican Burger ist leckerer und scharfer Burger. Darf nicht in Kinderhände gelangen 😉 Genau der richtige Burger für alle die etwas schärfer mögen. Zutaten: Burger Patty Burger Bun Kleine rote Zwiebel Tortilla Chips (scharf) Salsa (scharf) Cheddar eingelegte Jalapenos Salz Pfeffer etwas Salat Zubereitung: Als erstes salzen und pfeffern wir unsere Burger Pattys und legen diese dann bei direkter starker Hitze auf den Grill. Während das Patty jetzt auf dem Grill schön Röstaromen bekommt schneiden wir uns die Zwiebel in dünne Ringe. Nach etwas 3 Minuten wenden wir unser Patty und legen dann den Käse und die Jalapeños darauf. Kurz bevor die nächstenRead More →

Die Saltimbocca Spieße sind mega einfach gemacht und sehr sehr lecker. Perfekt zum Vorbereiten für eine Party und die Gäste werden es lieben. Zutaten: 3 Kalbsschnitzel 6 Scheiben Parmaschinken Salbeiblätter Salz Pfeffer Zubereitung: Als erstes müssen wir die Kalbsschnitzel etwas klopfen um etwas mehr Fläche zu gewinnen. Wenn das erledigt ist geben wir auf jedes Schnitzel etwas Schwarzen Pfeffer, Salz, eine Scheibe Parmaschinken und 3 – 4 Salbeiblätter. Dann rollen wir das Schnitzel auf und wickeln nochmal eine Scheibe des Parmaschinkens darum. Jetzt stechen wir die Spieße im gleichen Abstand durch alle drei Rollen und schneiden dann zwischen den Spießen die Rollen durch. Dadurch erhaltenRead More →